„Bürgermeister, rück den Schlüssel raus!!!“ (11.11. / 11:11 Uhr)

Liebe Freunde,
es ist wieder so weit! Am 11.11. um 11:11 Uhr (diesmal ein Samstag) stürmen wir das Gemeindeamt in Rositz und reißen dem Bürgermeister wieder den Schlüssel (notfalls mit Gewalt) aus der Hand.
Kommt vorbei, denn wir halten neben einem kleinen Programm auch einige Leckereien vom Grill sowie süffige Getränke für Euch bereit.
Wir freuen uns auf Euch!

Große Auftaktveranstaltung am 11.11. / 19:11 Uhr

Liebe Freunde,

 

wie schon in den letzten 7 Jahren veranstalten wir wieder mit den Vereinen aus Lucka (KCB) und Wintersdorf (WFC) einen deftigen Auftakt in die neue Session. Tickets dafür solltet Ihr jetzt schon rechtzeitig reservieren.

Eine wahrhaftig närrische Trauung am 11.11.2016

img-20161113-wa0020Liebe närrischen Freunde,

was könnte es schöneres für einen echten Narren geben, als ausgerechnet am 11.11. zu heiraten. Nicht als Karnevals-Scherz, sondern mit vollem Ernst.
In der Tat haben sich unsere Garde-Trainerin Silke Markowski und unser Präsident Holger Markowski um fast 11:11 Uhr im Altenburger Standesamt vor den Augen der Mitglieder unseres Clubs sowie den Familienmitgliedern das Ja-Wort gegeben.

Wir möchten Euch mit den Bildern in unserem Album daran teilhaben lassen.

Nach über 35 Jahren Führungswechsel im Verein

Holger Stingl, Präsident

Holger Markowski, Präsident

Liebe Freunde,
nach unserer turnusmäßigen Vorstandswahl und nach Beschluss der Jahreshauptversammlung vom 18.03.2016 gab es einen Wechsel im Präsidium.
Erster Vorsitzender des Vereins ist nunmehr Holger Stingl, jetzt Markowski (31) und löst damit nach über 35 Jahren unseren bisherigen Präsident Benno Moller (69) ab.
Benno hat auf eigenen Wunsch aus Altersgründen sein Amt zum Ende seiner Legislaturperiode niedergelegt und eröffnet damit den Weg für eine jüngere Generation.
Wir danken an dieser Stelle Benno Moller für seine jahrelange Leidenschaft und Treue zum Verein und freuen uns sehr, dass unser Altpräsident dennoch weiterhin als Stellvertreter unserem Vorstand beratend zur Seite steht.
Eine Änderung gab es auch in unserer großen Garde. Doris Winkler (30) übergab ihre Verantwortung an Denise Schwertner (25). Auch Doris danken wir für ihr Engagement um den karnevalistischen Tanzsport und freuen uns, dass auch sie weiterhin Mitglied in unserem Verein sein wird.

Warum wir Mitglied im KCR sind…

Eine Mitgliedschaft im KCR lohnt sich in jedem Fall. Egal ob als aktives oder als passives Fördermitglied: Der Eintritt zu unseren Veranstaltungen ist immer kostenfrei. Neben unseren typischen Karnevalveranstaltungen während der Hochsaison sind wir bei Kirmes, Walpurgisnacht, Maibaumsetzen, Adventsmarkt und Christbaumverbrennen immer mit dabei. Zudem bieten wir unseren Mitgliedern auch Ausflüge und gemeinsame Radtouren.
Sei auch Du beim verrücktesten Verein in Rositz dabei 😉

KCR Promofilm 2016

Warum wir im KCR sind 🙂

Posted by KCR – Karnevalclub Rositz e.V. on Montag, 8. Februar 2016